Schlankschokolade?

In diesem Jahr wird eine echte Innovation die Herzen der Naschkatzen erobern: Schokolade ohne Zucker, die gut auch auch gut schmeckt! Hier dazu mehr:

Der Renner auf der diesjährigen Süßwarenmesse in Köln war eindeutig die Schokolade mit Stevia. Stevia? Das ist ein natürliches Pflanzenextrakt, das 300 mal mehr Süßkraft hat, als Zucker. Und das ganz ohne Kalorien! 
Schokolade mit Süßstoff… Das konnten wir uns nun wirklich nicht vorstellen. Das Urteil nach dem Test: Stevia-Schokolade kann mit normaler Schokolade mithalten. Doch die Bezeichnung Schlankschokolade ist etwas überzogen, was ein Blick auf die Nähwertabelle zeigt. Im Vergleich: 100 Gramm Stevia-Milchschokolade haben einen Brennwert von ca. 465 kcal und 100 Gramm Milchschokolade mit Zucker enthalten 536 kcal.

Unser Fazit: 
Schokolade ohne Zucker ist eine richtig gute Idee, da wir schon genug Zucker mit anderen Lebensmitteln zu uns nehmen. Auch für Diabetiker ist die Stevia-Schokolade eine tolle Alternative zu anderen Diat-Scokoladen. (Wer schon Diät-Schokolade probiert hat, weiß wovon ich spreche- mit zartem Genuss hat das nichts zu tun…)

Quelle: rtl.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.