Die Einfahrt des Schokoladen-Express

Wenn Passanten von einer verrückten Aktion in der Öffentlichkeit überrascht werden und dies online über Videokanäle Verbreitung findet, nennen Experten das virales Marketing. Initiatoren sind meist Unternehmen, die so auf sich aufmerksam machen wollen. Wie zum Beispiel – und das passt hier wie die Faust auf’s Auge – der US-amerikanische Schokoladenkonzern Cadbury: Mit in Marken-Farben coloriertem Zug fuhren einige Mitarbeiter medienwirksam in einen Bahnhof ein. In Begleitung einer Marschkapelle wurde dann großzügig Schokolade verteilt. Ziemlich pfiffig. Aber seht selbst:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.