Kelp Jerkey – ein neuer Food Trend?

Die Überbevölkerung erfordert die Entwicklung immer neuer Nahrungsquellen. Mit Kelp Jerkey soll ein äußerst nahrhaftes Produkt zukünftig auf die Teller kommen. Darin steckt die gesamte Kraft des Meeres in Form von Algen.

Ein neues Superfood soll zukünftig den Speiseplan bereichern. Dabei handelt es sich um Kelp Jerkey, einen Snack, der vor allem aus Algen besteht. Er ist reich an Vitaminen und Ballaststoffen, Aminosäuren, Omega-3-Fettsäuren und vielen anderen Nährstoffen.

Mit Algen gesünder leben

Algen werden bereits seit längerer Zeit in der Küche verarbeitet. Und das aus gutem Grund, denn sie enthalten viele wertvolle Nährstoffe. Dazu gehören zahlreiche Vitamine, Ballaststoffe, Aminosäuren, Omega-3-Fettsäuren, Kalium, Zink, Magnesium und viele andere Stoffe. Auch Jod ist wichtiger Bestandteil der Algen.

Bislang fanden Algen vor allem in Salaten, Sushi und Suppen Verwendung. Die Firma Akua will dies nun ändern und einen Algensnack in die Verkaufsregale bringen. Superfood für zwischendurch, zudem vegan und bequem zu genießen – mit Kelp Jerkey soll dies gelingen. Der neuartige Algensnack soll in verschiedenen Geschmacksrichtungen begeistern. Es wird ihn in den Sorten Meersalz und Sesam, Rosmarin und BBQ, sowie in Kokos und Kurkuma geben. Damit ist auch für Abwechslung gesorgt.

Crowdfunding-Kampagne läuft erfolgreich

Das Unternehmen möchte mit Kelp Jerkey einen neuen Trendsnack auf den Markt bringen und braucht dafür jede Menge Unterstützung. Mit der Crowdfunding-Kampagne wurden bereits große Erfolge erzielt. Das Projekt konnte zahlreiche Unterstützer überzeugen und lag bereits lange vor Ablauf des Kampagnen-Zeitraums deutlich über dem definierten Crowdfunding-Ziel. Schon allein daraus wird deutlich, wie wichtig ein Umdenken auf dem Lebensmittelmarkt ist.

Die finanziellen Mittel sollen dabei helfen, das Online-Geschäft schnellstmöglich weiter auszubauen, um auch international tätig zu werden. Selbstverständlich hat die Firma Akua auch daran gedacht, ihr Superfood umweltfreundlich zu verpacken.

Bildurheber: mistac / 123RF Standard-Bild

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.