Naschkatzen-Tipp: Das Halloren Pralinenseminar

Lebenslanges Lernen ist im ausklingenden Informationszeitalter die Devise. Dass dieser Anspruch auch mit Spaß, Kurzurlaub und lukullischem Genuss verbunden sein kann, beweisen die Verantwortlichen bei der Halloren Pralinenmanufaktur: In deren rund dreistündigen Pralinenseminar können Interessierte die hohe Kunst der Schokoladenveredelung erlernen.

Selber machen ist in einer postmodernen Welt „in“. Dabei geht es nicht nur um die Aneigung von Fähigkeiten, vor allem die Muße bei der Herstellung und auch das Miteinander beim gemeinsamen Kreieren bringt viel Lebensfreude. Die Pralinenmanufaktur Halloren hat diesen Trend erkannt und bietet in Workshops entsprechende Kurse an. Nicht nur als Geschenk sind die portionierten Leckerli beliebte Alltagsfreuden. Auch als Belohnung zwischendurch werden die kleinen Sünden immer beliebter.

Geeignet sind die dreistündigen Workshops für 65 Euro pro Person für Gruppen von acht bis zehn 10 Personen, es sind auch individuelle Termine für Familien oder Firmen möglich. Es gibt ausführliche Seminarunterlagen zum Kurs, ebenso sind alle Rezepte und praktischen Tipps für das Pralinenmachen zu Hause inbegriffen. Alle Pralinen können natürlich mit nach Hause genommen werden. Kenner verbinden einen Kurzurlaub nach Sachsenanhalt mit dem Kurs, unterkommen können Sie vor Ort klasse im Apart Hotel.  Weitere Informationen zum Pralinenkurs direkt bei Halloren.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.